Image

Leasing ohne Schufa

Selbst mit Schufaeintrag lässt sich noch ein Fahrzeug leasen, eben als Leasing ohne Schufa. Die Auswahl an Autohändlern, die das mitmachen ist allerdings beschränkt. Es muss ein spezieller Vertrag her, bei dem das Fahrzeug als Sicherheit in den Händen des Geldgebers bleibt. Entweder Sie erbringen einen Nachweis, das Sie so einen Geldgeber haben, oder Sie nutzen ein Angebot, bei dem der Fahrzeughändler gleich dem Geldgeber ist. Auf diese Art ist ein Autokauf in Höhe von 10000 Euro und mehr möglich. Bei diesen Beträgen sollten Sie sich ausschließlich an Händler wenden, die bereits eine Weile am Markt sind. Um völlige Newcomer sollten Sie einen Bogen machen, da sich einige Anbieter in rechtlichen Grauzonen bewegen. Ebenfalls vermeiden sollten Sie den Abschluss unnötiger Zusatzprodukte in Form von Versicherungen oder anderer finanzieller Vorleistungen, die mit dem Fahrzeugkauf im eigentlichen Sinne nichts zu tun haben, denn einige nutzen Ihre Hoffnungen aus, um sie auszunehmen. Übrigens muss auch beim Leasing ohne Schufa Ihre Bonität entsprechend hoch sein. Ohne festes Einkommen läuft auch hier nichts.

Für einen preiswerten Gebrauchtwagen sollten Sie sich überlegen, ob Sie den Fahrzeugkauf nicht einfacher über einen Kredit ohne Schufa abwickeln. Sämtliche Vertragsangelegenheiten sind dann unkomplizierter. Außerdem ist ohnehin davon abzuraten sich in allzu hohe finanzielle Verpflichtungen zu stürzen, wenn ohnehin schon ein Schufaeintrag vorliegt.





Menu

Left box